Mountain Lodge Style in der Dolomite Lodge.

Dolomiti Lodge Alverà – Mountain Style.

Hier betritt man Italien in seiner schönsten Form. Stein, Fels, uralter Eichenboden, auf dem sich ein fast sechs Meter langes, den Raum veredelndes Sofa räkelt, erleuchtet von einem spektakulären Bündel von rotgoldenen Random-Glasleuchten. Begrüsst werden wir von Claudio Alverà, einem der Chefs der Dolomiti Lodge in Kochuniform.

Wieder mal ist das Restaurant ausgebucht. Es ist weit über die Region hinaus bekannt. Kaum ein italienischer Prominenter, der ein Haus in Cortina sein eigen nennt, der nicht einmal hier war.
Und tatsächlich, das Essen besticht durch eine vielfältige regionale Karte, der Jahreszeit angemessen und schmeckt hervorragend. Kein Wunder, erhalten die vier Brüder Alverà für dieses Schmuckstück immer wieder Höchstnoten.

Die Dolomiti Lodge

Seit Jahren träumten die Alverà-Brüder von einem schmucken „Annex“. Aber wie das Restaurant, müsste er denn schon höchsten Ansprüchen genügen, in jedem Bereich, sprich Qualität, Regionalität, Nachhaltigkeit und Exklusivität. Ein bekannter Architekt wurde schliesslich der Aufgabe gerecht. Eröffnet wurde die Lodge Ende 2017. Die Holzkonstruktion hat ansehnliche Ausmasse und beherbergt doch nur gerade zehn Zimmer und Suiten. Alle erstrecken sich eben grosszügig über 30 bis 60m2 und alle individuell gestaltet sind.


Erstaunlich vielseitig wirkt das Interieur, obwohl sich das Thema Holz von oben bis unten durchzieht. Aber Holz wurde hier in all seiner Vielfältigkeit eingesetzt. Antike Althölzer aus Bauernhöfen wurden mit neuen Hölzern, Eiche, Zierbelkiefer an Böden, Decken, Wänden kombiniert, elegant durchbrochen mit Fellen, Farben und edlem Mobiliar. Das Licht flutet von Süden durch deckenhohe gläserne Fassaden, deren vorgelagerte Balkone mit schönen Terrassenmöbeln zum relaxen mit Blick auf die majestätischen Dolomiten einladen. Ein Bild für die Götter.

Ein schöner Kontrast zu den Holzapplikationen ergibt sich aus den metallenen Kunstwerken und Einzelanfertigungen von Giancarlo Candeago, allen voran der Kamin in Form einer Tofane. Den kleinen und feinen SPA der Dolomiti Lodge muss man sich nur mit ganz wenigen Gästen aus den wenigen Zimmer & Suiten teilen. Angenehm.

Das solchermassen bekannte Restaurant serviert selbstverständlich ein ebenso überdurchschnittliches Frühstück, bietet eine exzellente Wein- und Grappa-Auswahl und immer frische, der Regionalität angelehnte Speisen auf höchtsem Niveau.

www.dolomitilodge.eu
Dolomiti Lodge Alverà, Località La Vera 9
32043 Cortina d’Ampezzo | Belluno | italy

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: