Privacy im Country Club Kitzbühel

Im Gespräch mit Richard Hauser, Gründer & CEO Country Club Kitzbühel.

Richard Hauser hat 2014 mit dem Kitzbühel Country Club den ersten Private Member Club im Tirol gegründet. Was in Gstaad und St. Moritz längst Tradition ist, wurde mit diesem Pionierprojekt auch in Kitzbühel zur festen Institution. Auf 8 Hektaren und 4000 m2 bietet der Club seinen Mitgliedern ein umfangreiches Angebot und ist regelmässiger Austragungsort interessanter Stubengespräche oder Treffpunkt für Zigarrenfreunde wie Arnold Schwarzenegger und… eben, über Prominenz spricht man hier nicht. Das Who is who des deutschsprachigen Unternehmertums schätzt die hiesige Diskretion. Innert sieben Jahren wuchs der KCC, wie er abgekürzt heisst, auf mehr als 1300 Mitglieder.

Magazin-Artikel (dt.-engl.): https://issuu.com/greenmobility/docs/artofsnow_magazine_2021/108

www.kitzbuehel.cc

  1. […] Hier erwarten Sie 4 Courses und 54 abwechslungsreiche Löcher in Kombination mit dazugehöriger Golf-Hotellerie, denn Kitzbühel ist das Golfparadies in den Tiroler Alpen. Mit der Formel „4 Golfplätze […]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: