PURES SEIN – Luxus Weinstöckl im Weinberg

Auszeit im Herzen der Südweststeirischen Weinstraße

Es war einmal ein unberührtes, von Dornengestrüpp überwuchertes Weinstöckl in der Südweststeiermark – fast schon dem Verfall preisgegeben. Umgeben von Weingärten und Kastanienwäldern schmiegt sich das 300 Jahre alte Gebäude wie eine Perle in die 1,5 km lange Kellerstöckl-Reihe am Hochgrail bei St. Stefan ein.

Der Charme des alten Kellerstöckls zog das Unternehmerehepaar Karoline und Gerald Klampfl in ihren Bann. „Wir beide lieben diese Region, Natur und Wein und möchten dieses Juwel auch als Wohnambiente anderen Menschen näher bringen. Ganz wichtig war uns dabei der behutsame Umgang mit dem alten Bestand und der Natur.“

Tradition trifft Moderne im Weinstöckl Hochgrail

Mit der Architektin Nina Kuess und Holzbaumeister Schranger erwachte das Weinstöckl zu neuem Leben. Mit viel Liebe zum Detail wurde der bestehende Holzblock innen gedämmt, die kleinen Fenster behutsam erhalten und um einen modernen Zubau als Ersatz für die alte Scheune ergänzt. Vereint unter einem gemeinsamen, mit alten Ziegeln gedeckten Dach, beinhaltet das Weinstöckl durch die raffinierte Grundrissplanung nun alle Funktionen, die man sich für einen erstklassigen Aufenthalt in der südweststeirischen Weingegend nur wünschen kann.

Romantisches Zuhause im Weinstöckl

Auf 70 m² Wohnfläche bietet das revitalisierte Kellerstöckl nun unter dem Namen Weinstöckl Hochgrail einen gemütlichen Wohnraum mit Holzofen, eine voll ausgestattete Küche und ein Schlafzimmer mit großem Panoramafenster, das den Blick über das Hügelland frei gibt. Die Panoramasauna und der Hot Tub laden zum Entspannen ein.
Auf Weinliebhaber wartet sogar ein eigener Weinkeller! Auch Hunde sind herzlich willkommen. Alles in allem ein luxuriöser und romantischer Rückzugsort für zwei, von wo aus man zu jeder Jahreszeit die schöne Südweststeiermark erkunden kann. Die Weingärten mit der Kellerstöckl-Reihe am Hochgrail wurden übrigens 2019 in der TV-Sendung „9 Plätze – 9 Schätze“ zum zweit­schönsten Platz Österreichs gewählt.

Genussreiches Schilcherland

Für kulinarische Genussmomente sorgen – wenige Geh- oder Autominuten entfernt – lauschige Buschenschänken und die besten Wirtshäuser der Weststeiermark. Eine Weinverkostung darf hier natürlich nicht fehlen. Speziell der einzigartige Schilcher, gewonnen aus der Wildbachertraube, bietet einen unvergesslichen Genuss.

www.pures-sein.com
Weinstöckl Hochgrail
8511 St. Stefan ob Stainz | Austria

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: