Leo Hillinger Weine

Der Geschmack des Leithagebirges im Weinglas

Alte Reben und außergewöhnliche Böden – diese Kombination ist es, die Leo Hillingers Lagenweine aus dem Leithagebirge im Nordburgenland so ausdrucksstark und speziell macht.

Das Terroir und die Kraft des Bodens schmeckt man schon im ersten Schluck. Als Leithaberg DAC Weine haben sie die Herkunft und das Gütesiegel, das für eine besonders gute Qualität steht, sogar im Namen. „DAC“ steht für „Districtus Austriae Controllatus“ und ist das gesetzliche Kürzel für gebietstypische Weine von Qualität.

Warum alte Reben gut sind und was den Leithaberg auszeichnet.

Je älter die Rebe, umso tiefer dringt sie in den Boden ein und nimmt die Aromatik des Terroirs auf. Die Leithakalk-, Kalk- und Schieferböden an den Hängen des Leithagebirges sind allein aufgrund dieser Mineralik schon speziell. In Kombination mit dem milden burgenländischen Klima am Neusiedlersee, den vielen Sonnenstunden und der sorgfältigen Verarbeitung entstehen charakterstarke Weine, in denen die ganze Kraft des Bodens steckt. Die Leithaberg DAC Edelweine sind erdverbundene Weine mit großer Dichte und Finesse. Sie gelten als eigenständig, puristisch, als ausdrucksstark und kräftig.

Leo HILLINGER Weine Shop in Parndorf

Erhältlich sind die mehrfach ausgezeichneten Weine im Weingut Leo HILLINGER in Jois, in den Leo HILLINGER Wineshops & Bars in Parndorf, Wien-Wollzeile, Kitzbühel und München, im gut sortierten Fachhandel oder ganz bequem 24 Stunden im Leo HILLINGER Onlineshop.

www.leo-hillinger.com
Weingut und Lounge Leo Hillinger
7093 Jois | Austria

HILL-Heiligenkreuzerkeller
7092 Winden am See | Austria

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: